Branchenorganisation Milch

Die BO Milch ist eine gemeinsame Plattform der schweizerischen Milchwirtschaft. Mitglieder sind 40 regionale und nationale Organisationen der Milchproduzenten und der Milchverarbeiter sowie Einzelfirmen der Industrie und des Detailhandels.

Die Branchenorganisation Milch bezweckt gemäss Statutenauftrag die Stärkung der Wirtschaftlichkeit ihrer Mitglieder aus der Schweizer Milchwirtschaft durch Erhalt und Förderung der Wertschöpfung und der Marktanteile in den in- und ausländischen Märkten.



Aktuelle Richtpreise

Segment (Rp./kg)

A B C LTO+
68.0 45.9 33.7 53.0

Unveränderter A-Richtpreis für das dritte Quartal

16.05.2018

Der Richtpreis für industriell verarbeitete Molkereimilch für das A-Segment bleibt im dritten Quartal 2018 unverändert bei 68 Rp./kg franko Rampe. Im Weiteren hat der Vorstand über den Stand der Arbeiten für den Aufbau der beiden Fonds «Rohstoffverbilligung» und «Regulierung» Kenntnis genommen, und er hat die Mehrwertstrategie vorangetrieben.

AP 2022+: Die Milchwirtschaft muss gestärkt werden

21.09.2017

Das Grundsystem der heutigen Agrarpolitik besteht aus den drei Pfeilern Direktzahlungen, Grenzschutz und Marktstützung. Dieses System braucht in zentralen Punkten Korrekturen. Denn die vor vier Jahren eingeführte Neuausrichtung hat mit dazu beigetragen, dass die Milchwirtschaft an Konkurrenzkraft verloren hat.Die Milchbranche fordert den Bund dazu auf, im Rahmen der Agrarpolitik 2022+ das bestehende System so zu überarbeiten, dass die Milchwirtschaft wieder eine Zukunftsperspektive hat.

© 2018 IP Lait | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

empty