Branchenorganisation Milch

Die BO Milch ist eine gemeinsame Plattform der schweizerischen Milchwirtschaft. Mitglieder sind 37 regionale und nationale Organisationen der Milchproduzenten und der Milchverarbeiter sowie Einzelfirmen der Industrie und des Detailhandels.

Die Branchenorganisation Milch bezweckt gemäss Statutenauftrag die Stärkung der Wirtschaftlichkeit ihrer Mitglieder aus der Schweizer Milchwirtschaft durch Erhalt und Förderung der Wertschöpfung und der Marktanteile in den in- und ausländischen Märkten.



Aktuelle Richtpreise

Segment (Rp./kg)

A B C LTO+
         Nov. Sept.
71.0 51.3 25.2 50.7

Aktuelle Beiträge Fonds Rohstoffverbilligung

Richtpreis für A-Milch steigt per 1. Januar 2021 um 2 Rappen

26.11.2020

Der Vorstand der BO Milch hat am 25. November 2020 den Richtpreis für A-Milch ab 1. Januar 2021 festgelegt. Dieser Richtpreis steigt aufgrund der aktuellen Marktlage im Inland um 2 Rappen auf 73 Rp./kg franko Rampe. Im Weiteren hat der Vorstand die Ausführungsbestimmungen zu den Fondsreglementen verabschiedet.

Delegierte stimmen Massnahmen zur besseren Butter Inlandversorgung ohne Gegenstimme zu

30.09.2020

Die Delegierten der BO Milch haben am 30. September 2020 wichtige Entscheidungen getroffen: Ab 2021 werden bei Butterknappheit zusätzliche Eiweissexporte gestützt und die Stützung für Milchfett zu Gunsten des Milcheiweisses reduziert. Damit leistet die BO Milch einen erheblichen Beitrag, die Situation der Butterversorgung in der Schweiz zu verbessern. Zudem haben die Delegierten Andreas Hinterberger, Käsermeister aus Gais AR, als neues Vorstandsmitglied und Benoît Kolly, Käsermeister aus Praroman FR, als neuen Suppleanten gewählt.

© 2018 IP Lait | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

empty