Branchenorganisation Milch

Die BO Milch ist eine gemeinsame Plattform der schweizerischen Milchwirtschaft. Mitglieder sind 35 regionale und nationale Organisationen der Milchproduzenten und der Milchverarbeiter sowie Einzelfirmen der Industrie und des Detailhandels.

Die Branchenorganisation Milch bezweckt gemäss Statutenauftrag die Stärkung der Wirtschaftlichkeit ihrer Mitglieder aus der Schweizer Milchwirtschaft durch Erhalt und Förderung der Wertschöpfung und der Marktanteile in den in- und ausländischen Märkten.



Aktuelle Richtpreise

Segment (Rp./kg)

A B LTO+
Juni
2024
Juni
2024
April
2024
79.0 55.6 57.6

 

 

 

 

 

Aktuelle Beiträge Fonds Rohstoffverbilligung


Die Branchenvision der Schweizer Milchwirtschaft

Die Branchenorganisation hat sich der Aufgabe angenommen, Handlungsachsen für eine attraktive, erfolgreiche und für alle Marktteilnehmer befriedigende Situation in der Schweizer Milchwirtschaft für die kommenden Jahrzehnte zu definieren. Auf dem Weg zu dieser Definition haben die Delegierten der BO Milch eine Branchenvision Schweizer Milchwirtschaft verabschiedet. In dieser Vision werden unter anderem die Werte der Schweizer Milchprodukte, der Umgang miteinander in der Wertschöpfungskette und die Rolle der BO Milch klar definiert.


Delegierte fällen drei wichtige Entscheide

24.04.2024

Ab dem 1. Mai 2024 wird die Stützung für Milchprotein für Nahrungsmittelexporteure deutlich erhöht. Die Delegierten der Branchenorganisation Milch haben einer dafür notwendigen Anpassung in den Reglementen des Fonds Rohstoffverbilligung zugestimmt. Zudem gaben die Delegierten Grünes Licht für die Einführung eines Klimarechners und verabschiedeten eine Vision Schweizer Milchwirtschaft.

© 2018 IP Lait | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss

empty